2014
 
  -  Impressum
 

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes neues Jahr euch allen!

 

undefined

Lebendige Jugendförderung

Dass die Jugendarbeit im IPF-Isartal lebt, ist zuallererst unserer rührigen Jugendwartin Lissy Amend zu verdanken. In den letzten Jahren entstand unter ihrer Leitung ein Jugendförderkonzept, das nach und nach ausgeweitet wurde. Interessierten Jugendlichen wird in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit geboten, an den Kursen von Melli Worbs und Dani Alessi teilzunehmen. Aktuell stehen die beiden Veranstaltungen

  • Dressurreiten mit Dani Alessi (18.10. – 19-10.2014)
  • Leichter Sitz und Springen mit Melli Worbs (25.10 – 26.10.2014)

auf dem Programm.

In beiden Kursen sind noch einige Plätze frei. Wer Mitglied im Verein und unter 21 Jahren ist, kann sich bis spätestens 10.10. bei Lissy Amend (lissy.amend@ipf-isartal.de) für diese Kurse anmelden. Die Kosten dafür übernimmt der Verein. Auch wer schon an einem oder zwei Wochenenden teilgenommen hat, hat noch einmal eine Chance auf einen Platz.

Die Kurse sind auch für Reiter ohne eigenes Pferd geeignet. Schulpferde können gegen Gebühr ausgeliehen werden.

Zucht in Bayern: Fohlenreise feiert 10-jähriges Jubiläum

Die Fohlenprüfungen stehen bundesweit vor der Tür und auch in Bayern bereitet man sich schon darauf vor den Nachwuchs zu zeigen. Die bayerische Fohlentour mit Richterin Claudia Sirzisko macht auch heuer wieder auf unserem Vereinshof in Schönberg halt und als besonderes Special gibt es anlässlich des 10-jährigen Jubiläums für alle Mitglieder der Islandpferdezüchter Bayern e. V. ein tolles Präsent.

Mehr Infos und die Anmeldungsformulare gibt es unter: http://islandpferde-bayern.de/termine/fohlenreise-2014/

Termin ist der 22.09.2014 - 9:00 Uhr. Eine gute Gelegenheit übrigens auch um Ein- und Umtragungen in den Equidenpässen vornehmen zu lassen!

Wer am Wochenende davor ein wenig Zeit über hat, ist zum Herrichten des Dressurvierecks und zum Aufbau der Begrenzungen schon am Samstag, den 20.09. - 13:00 Uhr ganz herzlich willkommen und natürlich freuen wir uns auch wieder über süße und herzhafte Kuchenspenden. Schließlich haben Veranstaltungen auf dem Islandpferdehof von Lissy Amend auch den Ruf, ihren Gästen in kulinarischer Hinsicht etwas zu bieten.

Update 01.10.2014 - Hier schon einmal die Ergebnisse. Ein Fotobericht folgt demnächst von unserer Zuchtwartin Stefanie Gassner.               

Jugendförderkurs "Leichter Sitz und Springen" verschoben

18.07.2014 - Das für's kommende Wochenende geplante Seminar "Leichter Sitz und Springen" muss wegen Erkrankung der Kursleiterin Melli Worbs leider ausfallen. Voraussichtlicher Ersatztermin: 25./26. Okober. Wir wünschen Gute Besserung!

Vereinsturnier-Nachlese mit Fotoalbum

Noch ist das Kapitel Vereinsturnier nicht ganz beendet. Hier findet ihr den Anfang eines Fotoalbums. Mailt eure Bilder vom Turnier an info@ipf-isartal.de, damit wir es mit den schönsten Erinnerungen an dieses tolle Turnier füllen können.

Feierabendturnier des IPZV Südbayern auf dem Islandpferdehof Schönberg

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier und so haben wir schon den nächsten Termin zu vermelden: Die 9. Ausgabe des beliebten Feierabendturniers des IPZV Südbayern findet am 12.07. in Schönberg bei Lissy Amend statt. Mehr Infos unter http://www.ipzv-suedbayern.de/index.php/neuigkeiten/terminkalender/details/31-tftur_1_2014. Die Ausschreibung kann auch hier heruntergeladen werden.

Vereinsmeisterschaft: Ergebnisse

Ein sehr stimmiges, harmonisches und fröhliches Vereinsturnier ist zu Ende. Wir sagen danke schön an die gesamte unermüdliche Helfercrew, die fairen Richter und die unterhaltsame und sehr souveräne Sprecherin. Wieder einmal hat auch unsere Rechenstelle ganze Arbeit geleistet und fix die Ergebnislisten bereitgestellt, die hier eingesehen werden können.

Reihenfolge der Prüfungen steht fest

Manch einer wartet in diesen Tagen schon sehnsüchtig auf die Veröffentlichung eines Zeitplans für unser Vereinsturnier und mag sich wundern, warum das denn so lange dauert. Das ist schnell erklärt:

Sobald ein Zeitplan veröffentlicht ist, sind Um- und Nachnennungen nur noch sehr begrenzt möglich, ohne dass der zeitliche Ablauf aus den Fugen gerät.  Dass man es sich kurz vor Turnierbeginn noch einmal anders überlegen kann und nicht auf die Prüfung und die Hand festgelegt ist, macht unser Turnier doch aber immer so nett und entspannt.

Obwohl erstmalig eine Umnenngebühr in der Ausschreibung angekündigt war, haben wir uns jetzt entschlossen, auch diesmal in Sachen Änderungswünsche sehr großzügig und flexibel zu sein, dafür den genauen Zeitplan dann aber erst nach dem Schließen der Meldestelle am Freitag Abend herauszugeben. Damit man trotzdem grob planen kann, gibt es aber eine vorläufige Reihenfolge der Prüfungen:

Mehr…

Samstag:

Beginn voraussichtlich 9:00 Uhr

F2
T5
T3
V5
Seniorentölt
Futuritytölt

PAUSE

Fahnenrennen
T6
V2
Copa de Champagne
V4
Dreigang-Spezial
Mannschaftsmehrgang

Sonntag:

T8
T4
Offener Mehrgang
Senioren Mehrgang
Futurity Mehrgang
Überraschungstölt

PAUSE

Endausscheidungen

Weniger…

Der "Isartal-Express" auf dem Bayerncup in Hammersdorf

Den „Isartal-Express“ hatte sich unsere Mannschaft als Motto für den Bayerncup 2014 auf dem Pferdehof Menzinger in Hammersdorf ausgesucht. Angelehnt an das Rollschuh-Musical „Starlight-Express“, in dem es um ein Wettrennen der Eisenbahnen geht, traten die Mannschaftsmitglieder als Eisenbahnen und Waggons verkleidet auf:

Annette als Wrench, der Reparaturwagen, Amrei als Rusty, die Dampflok, Corrina als Ashley, der Raucherwagen, Marina als Joule, der Sprengstoffwagen und unsere beiden Küken Christina (Pearl, der Erste-Klasse-Wagen) und Hanne (Elektra, die E-Lok). Doch hier ging es nicht um ein Wettrennen, hier ging es um „Wir sind ein Team“, wie Ines in der Moderation des Auftritts im Rahmen der Abendveranstaltung betonte. Und was für ein Team wir waren! Gemeinsam und mit der Unterstützung einer riesigen Helferschar, die gebastelt, genäht, geschminkt, gecoacht, gekocht, gebacken, gedoubelt, getröstet, angefeuert, ihre Pferde verliehen und noch so vieles mehr hat, konnte unser Team in der Mannschaftswertung den 9. Platz in einem Starterfeld von 17 Mannschaften erreichen.

Mehr…

Das einzigartige am Bayerncup ist aber, dass es nicht nur einen sportlichen Teil gibt, jede Mannschaft steuert auch einen Beitrag zum Abendprogramm bei. Sehr unterhaltsam war z.B. die Parodie der Andvari Stars und Sternchen auf die Islandpferdeszene-Größen. Sie haben sich damit auch den verdienten 1. Platz geholt. Unsere Mannschaft konnte mit einer sehr gelungenen Rollschuhaufführung den 4. Platz belegen. Zu guter letzt die Kostümwertung:  Hier waren wir Spitze, und teilen uns Platz 1 mit den „Pframminger Musketieren“!

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Reiter und Helfer, und ganz besonders auch an die Islandpferdehöfe Schönberg und Rabenhof für die Unterstützung des Teams in jeder Hinsicht.

Wir freuen uns auf den Bayerncup 2016 auf dem Ziegelhof der Familie Kunert in Wildflecken, denn ihre Mannschaft „Die Kümmellümmel“ hat den Bayerncup souverän für sich entschieden  und damit nach Unterfranken geholt!

Weiter unten gibt es ein kleines Fotoalbum mit einigen Impressionen. Mehr Bilder sind auf der Seite der Familie Bininda unter www.isileidenschaft.de und auf der Seite vom Pferdehof Menzinger http://www.pferdehof-menzinger.de/index.php?option=com_content&view=article&id=302:bayerncup-fotos&catid=49:berichte-2014&Itemid=262 anzuschauen. Auf der Seite des IPZV Südbayern e.V., der den IPF Hammersdorf e.V. bei der Durchführung tatkräftig unterstützt hat gibt es einen ausführlichen Bericht über diese hervorragend organisierte Veranstaltung (http://www.ipzv-südbayern.de/index.php/76-bayerncup-2014)

Weniger…

Fotoalbum Bayerncup 2014

Tolle Bescherung erwartet die Teilnehmer des Vereinsturnieres 2014

Weihnachten ist ja eigentlich im Dezember, doch in Anbetracht der tollen Preise, die Victoria Müller-Hausser zusammengetragen hat, könnte man kurz ins Zweifeln kommen. Wir bedanken uns schon einmal ganz herzlich bei den Sponsoren und freuen uns auf die Bescherung am 31. Mai und am 1. Juni beim Vereinsturnier auf dem Islandpferdehof Schönberg in 82544 Egling:

             

Zeitplan für das Proberichten am 26.04.2014

Das Proberichten mit Christoph Janz beginnt bereits um 8:00 Uhr. Den Zeitplan gibt es hier zum Download.

Jugendförderwochende muss leider wegen Krankheit ausfallen

Das am kommenden Wochende geplante Jugendförderwochenende "Leichter Sitz und Springen" muss wegen Krankheit der Trainerin leider ganz kurzfristig ausfallen.

Ersatztermin: 19./20. Juli 2014

Gute Besserung an Melanie Worbs!

Insgesamt gibt es im Jahr 2014 fünf solcher Kurse mit unterschiedlichen Themen. Für die verbleibenden Kurse sind noch einige Resplätze frei. Wer Mitglied im Verein und nicht älter als 21 ist, kann sich bei lissy.amend@ipf-isartal für maximal zwei Kurse bewerben. Die Kosten für die Teilnahme übernimmt der Verein, es fallen lediglich die Gebühr für die Box oder die Leihgebühr für ein Schulpferd an.

Nähere Infos: Jugendförderung 2014

Bayerncup wieder in Hammersdorf

Es ist schon fast 3 Jahre her, dass die Avatare aus Schönberg und die Nonnen und Mönche vom Oedhof nach Hammersdorf zum Bayerncup aufgebrochen sind. Hier kommen noch einmal die schönsten Impressionen.

Nun ist es bald wieder soweit. Vom 16.-18. Mai trifft man sich wieder auf dem Pferdehof Menzinger in Hammerdorf zum Bayerncup 2014, einem Mannschaftsturnier aller bayerischen Islandpferdevereine.

Wie wohl die Isartaler dieses Mal daherkommen? Ihr dürft gespannt sein…

Große Vorfreude auf das Vereinsturnier - Ausschreibung jetzt online

Bis zum Vereinsturnier sind es noch knapp 4 Monate. Wer schon neugierig ist, kann sich hier die Ausschreibung herunterladen, bevor dann am 14 April die Online-Nennung öffnet.

Seminar "Farbvererbung"

undefined

Die Islandpferdefreunde laden zum Proberichten am 26.04. in Schönberg ein

Nennungen bis 20. April möglich - Die Ausschreibung findet ihr hier.

Lehrgang „Unterrichtserteilung“ auf dem Schweinbachhof

Eine Reitlehrerausbildung ist der Traum vieler Reiter. Doch bis zur eigenständigen Unterrichtserteilung ist es ein weiter Weg und woher weiß ich, ob mir das Unterrichten überhaupt liegt? Und wie baue ich so eine Reitstunde eigentlich auf?

Dani Alessi bietet vom 08. bis 09.02.2014 einen Kurs auf dem Schweinbachhof in 86866 Mickhausen-Grimoldsried an, der auf den Live-Einsatz mit Reitschülern vorbereiten soll. Gedacht ist das Seminar für alle, die mal ins Unterrichten reinschnuppern wollen oder für einen eventuellen Trainerschein üben möchten.

Der Unterrichtserteilungslehrgang bietet 4 Theorieeinheiten und viel praktisches Üben an den Reitschülern. Unser Verein findet das eine tolle Sache und fördert Mitglieder (unabhängig vom Alter), die an diesem Kurs teilnehmen möchten im Rahmen seines Förderprogramms mit 25,00 €.

Anmeldung und genauere Infos gibt es unter schweinbachhof@t-online.de oder Tel.: 08204/508

Ehrenamtler honoriert

undefined

26.01.2014 - Nicht immer werden bei den Islandpferdefreunden Schleifen und Pokale verteilt. Heute waren es zauberhafte Blumensträuße, die vier Vereinsmitglieder im Rahmen der Jahreshauptversammlung in Empfang nehmen durften. Sie wurden, stellvertretend für die vielen Ehrenamtler in unserem Islandpferdeverein, für ihren ganz besonderen Beitrag zur engagierten Vereinsarbeit ausgezeichnet.
Von links nach rechts: Lissy Amend (Bereitstellung ihrer Anlage für das Vereinsturnier), Victoria Müller-Hausser (Isipost), Christoph Janz (Proberichten), Raphaela Utz (Isipost).

Der IPF-Isartal e.V. sagt Dankeschön im Namen seiner Mitglieder.

Unser Homepage soll noch aktueller werden

Eine Homepage ist nur interessant, so lange sie aktuell ist. Wir haben ein reges Vereinsleben, interessante Kurse, tolle Veranstaltungen. Schade, wenn nur wenig Informationen darüber an die Öffentlichkeit weitergegeben werden. Daher eine Bitte in eigener Sache: Schickt uns Informationen über die Aktivitäten im Verein und lasst andere daran teilhaben. Macht Bilder von Events, Turnieren, oder einfach vom Alltag mit euren Pferden. Wir freuen uns auf viele schöne Beiträge in unserem Postfach info@ipf-isartal.de, die wir natürlich gerne hier veröffentlichen.

Für alle Interessierten, die sich gerne an der Homepage im Besonderen und an der Öffentlichkeitsarbeit im Allgemeinen beteiligen möchten, aber damit noch wenig Erfahrung haben, hat der IPZV jetzt einen Marketingbaukasten für Vereine und Höfe herausgegeben. Darin sind wichtige Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit im Verein enthalten. Nachfolgend die Pressemitteilung des IPZV zu dieser tollen Idee.

Mehr…
Marketingbaukasten für Vereine und Höfe
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorlagen und Anregungen für Aktionen
Bad Salzdetfurth, 22.01.14 - Neue Mitglieder zu werben, das nächste Turnier bekannt zu machen oder einfach nur Termine der Öffentlichkeit mitzuteilen ist gar nicht so einfach, wie es sich anhört. Denn bei allem muss die Presse mit einbezogen werden und über den eigenen Verein oder Hof berichten. Damit eine Pressemeldung aber abgedruckt oder die Öffentlichkeit über einen anderen Weg informiert wird, gilt es einiges zu beachten. Der IPZV e.V. hat dazu mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der FN (www.vorreiter-deutschland.de) einen Marketingbaukasten zusammen gestellt, in dem Islandpferdevereine und -betriebe interessante Checklisten und Informationen zur Öffentlichkeitsarbeit finden.

Ziel des Marketingbaukastens ist es, Vereine und Betriebe bei der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Die Vorlagen und Checklisten helfen bei der Kommunikationsarbeit und können mit etwas Einsatz den individuellen Anforderungen und Wünschen angepasst werden. So lernen Interessierte, welche Bestandteile der Außenauftritt eines Vereins oder Betriebs haben sollte, wie man Aufmerksamkeit in der Kommunikation erregen kann oder welche Werbemittel es gibt. Die Vorlagen geben Anregungen und Ideen für öffentliche sowie jahreszeitbezogene Aktionen und zeigen, was man bei einer Pressemeldung beachten sollte. 

Der Marketingbaukasten ist Anleitung und Tippgeber zugleich und kostenlos als PDF HIER auf der Webseite des IPZV e.V. herunter zu laden

Weitere Ideen und Vorlagen zur Vereinsgründung und Kommunikation findet man außerdem unter http://www.vorreiter-deutschland.de/verein/arbeitshilfen.
Weniger…

Jugendförderung 2014 ausgeweitet

undefined

Schon im Jahr 2013 gab's zwei Jugenförderwochenenden mit Dani Alessi. Das Konzept hat sich bewährt und deshalb finden im kommenden Jahr gleich vier Kurse statt. Zwei der Kurse leitet wieder Dani Alessi, für die anderen beiden konnten wir die IPZV-Trainerin C Melli Worbs gewinnen, was uns sehr freut. Mehr Infos über die engagierte junge Trainerin gibt es auf ihrer Homepage www.waldauen.de. Darüber hinaus wird auch Britta Heufler, IPZV-Trainerin B, wieder einen Kurstag abhalten, welcher für (angehende) Turnierreiter gedacht ist.

Jugendliche Vereinsmiglieder bis 21 Jahre können sich für maximal zwei dieser Kurse bewerben. Die Kosten dafür übernimmt der Verein.Leihpferde sind in Absprache mit Lissy Amend möglich. Folgende Termine stehen zur Auswahl:

22.03. - 23.03.2014     Bodenarbeit und Reiten mit Dani Alessi
05.04. - 06.04.2014     Leichter Sitz und Springen mit Melli Worbs
24.05.2014                  Turniervorbereitung mit Britta Heufler
28.08. - 29.08.2014     Trail und Gelände mit Melli Worbs
18.10. - 19.10.2014     Dressurreiten mit Dani Alessi

Wer teilnehmen möchte, schickt eine kurze Bewerbung, am besten mit Fotos, einem Bewebungstext und Angabe der Wunschtermine an:

Lissy Amend
Islandpferdehof Schönberg
Schönberg 6
82544 Egling